Am Freitag, dem 07.01.2022 konnten wir unter Einhaltung aller Corona-Auflagen unsere Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2021 abhalten. Ein Stück Normalität in dieser Zeit. 

Um 19:00 Uhr trafen wir uns trachtig gekleidet im Vereinshaus. Nach einer kleinen Stärkung von Markus und seinem Team starteten wir gegen 19:45 Uhr mit der offiziellen Versammlung. Die Martinsstübler eröffneten mit feierlichen Klängen und umrahmten die gesamte Sitzung.

In diesem Jahr durften wir neben den Jugendmusikern gleich drei neue Mitglieder begrüßen, die sich unserer Musik anschließen. Bernadette Pollmann auf der Klarinette, Klaus Kirchmair auf dem Flügelhorn sowie Helmut Guschelbauer ebenfalls auf dem Flügelhorn. Bernadette und Klaus haben den Kontakt durch mehrere Aushilfsengagements bei uns aufgebaut und sind „alte Bekannte.

Helmut ist zwar auch ein „alter“ Bekannter, hat aber eine besondere Verbindung zu unserer Musik. Mit seinem Sohn Johannes hat er ein direktes Mitglied in der Musikkapelle und wohnt mit seiner Frau Moni, dem zweiten Sohn Anton und Johannes schon lange in Gnadenwald. Wir freuen uns, euch drei bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen, ihr bleibt uns lange erhalten.

Bereits zu Beginn durften wir einen sehr schönen Tagesordnungspunkt abhalten - Die Ehrungen. Aufgrund der nicht wie gewohnt durchgeführten Jahreshauptversammlung für das Musikjahr 2020 hatten wir die ein oder andere Ehrung nachzuholen. 

Den Anfang machten die Leistungsabzeichen der Jugendmusikerinnen und Jugendmusiker

Bronze

Das Leistungsabzeichen in Bronze erhielten:

  • Johannes Guschelbauer auf dem Tenorhorn
  • Adrian Knapp auf dem Horn
  • Julius Recheis auf der Klarinette

Silber

Das Leistungsabzeichen in Silber erhielten:

  • Laura Winkler auf der Querflöte
  • Theresa Schallhart auf der Querflöte
  • Matthias Knapp auf der Klarinette

Gold

Das Leistungsabzeichen in Gold erhielt:

  • Magdalena Fischler auf dem Saxophon

 

Wie man erkennen kann, haben wir einen sehr engagierten Nachwuchs und eine ebenso gute und engagierte Nachwuchsarbeit. Wir gratulieren allen Jugendmusikerinnen und Jugendmusiker herzlich zur erfolgreichen Absolvierung ihrer Leistungsabzeichen. Macht weiter so!

Herausheben wollen hier nochmal Magdalena Fischler auf dem Saxophon. Das goldene Leistungsabzeichen bedarf sehr viel Engagement, Können und Fleiß. Magdalena, wir wünschen dir auf diesem Wege nochmals alles Gute und freuen uns, dich als Mitglied in unsere Musik zu haben.

Neben den Leistungsabzeichen gab es ebenso Ehrungen für besondere Dienste rund um die Speckbacher Musikkapelle Gnadenwald zu überreichen.

25 Jahre bzw. 40 Jahre mit vollem Einsatz bei einem Verein zu sein, ist eine besondere Leistung, die in diesem Jahr jeweils zwei unserer Musikanten erreicht haben.

25 Jahre Mitgliedschaft

Unser Schlagzeuger Florian Abfalter feierte sein 25-jähriges Jubiläum bereits im Jahr 2020. Lieber Florian, wir gratulieren dir zu 25 (26) Jahren Mitgliedschaft bei der Musikkapelle Gnadenwald.

Unser Tenorist Matthias Pöll feierte sein 25-jähriges Jubiläum im Vereinsjahr 2021. Auch dir lieber Matthias, wollen wir herzlich zu 25 Jahren Mitgliedschaft bei der Speckbacher Musikkapelle Gnadenwald gratulieren.

40 Jahre Mitgliedschaft

Unser Klarinettist Stefan Unterberger feierte auch bereits 2020 sein 40-jähriges Jubiläum. Auch dir lieber Stefan, gratulieren wir herzlich zu 40 Jahren Mitgliedschaft bei der Musikkapelle Gnadenwald.

Unser Trompeter Markus Unterberger feierte sein 40-jähriges Jubiläum im Vereinsjahr 2021. Lieber Markus, herzliche Gratulation zu 40 Jahren Mitgliedschaft bei der Speckbacher Musikkapelle Gnadenwald.

Abschließend wollen wir aber nicht nur gratulieren, sondern auch DANKE sagen. Danke für viele Stunden Einsatz und Fleiß, die ihr in den Verein investiert habt.. Wir schätzen uns glücklich, euch in unseren Reihen zu haben und hoffen, dass noch viele Jahre dazukommen.

Abschließend gab es noch eine besondere Ehrung zu überreichen.

Verdienstabzeichen des Blasmusikverbandes Tirols in Silber

Unserem Kapellmeister Klaus Knapp durften wir für 25 Jahre Einsatz und Arbeit im Ausschuss der Speckbacher Musikkapelle Gnadenwald das Verdienstabzeichen des Blasmusikverbandes Tirols in Silber überreichen. Lieber Klaus, wir gratulieren herzlich zu der Auszeichnung und bedanken uns für Einsatz und Arbeit, die du für die Speckbacher Musikkapelle leistest. 25 Jahre Ausschusstätigkeit zeigt, wie wichtig dir die Musik ist und dafür wollen wir uns bedanken. Nicht viele Mitglieder im Blasmusikverband können solch eine Arbeit und Erfahrung in so einem jungen Alter vorweisen. Vielen Dank und wir freuen uns, auf viele weitere Jahre mit dir in unseren Reihen.

Im Anschluss folgten die standardmäßigen Tagesordnungspunkte der Jahreshauptversammlung, bevor wir die Sitzung gegen 21:30 Uhr offiziell beendeten.