Mit Herz-Jesu stand am Sonntag das zweite, kirchlich-musikalische Highlight am Programm. Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir mit unseren Kameraden der Schützen, welche nach dem kirchlichen Akt ihr Schützenfest abhielten, gegen 09.00 Uhr zur Feldmesse mit anschließender Prozession. Nach einer langen und heißen Prozession durften wir den Jungschützen für ihre großartigen Leistungen beim Bezirksschießen noch einen Marsch widmen, bevor wir uns Richtung Festplatz und damit Frühschoppen aufmachten. Kapellmeister Klaus Knapp hat ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, dass viele neue und moderne Stücke beinhaltete. Nach ca. eineinhalb Stunden Konzert konnten wir den Grillaromen aus der Küche nicht mehr widerstehen und wechselten zum gemütlichen Part des Tages.

Fotos folgen…